LG Brillux Trainer-Team

Die LG Brillux Münster verfügt über hervorragend ausgebildete und engagierte Trainer, die sowohl das Nachwuchstraining in den Grundvereinen durchführen, wie auch die Top-Athleten des Kaders der LG Brillux nach neuesten Trainingsmethoden auf die Wettkämpfe vorbereiten. Die Trainerstruktur und Trainingskonzepte werden fortlaufend und systematisch weiterentwickelt.

Sponsor

Trainerinnen und Trainer haben nicht nur die Verantwortung für die Leistungs- sondern auch für die Persönlichkeitsentwicklung von Athletinnen und Athleten. Darüber hinaus auch für die Vermittlung der Werte des Sports und die damit verbundene Bildungsarbeit. Die Gewinnung von Trainern und Trainerinnen und die vereinsübergreifenden Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten vor Ort, auch des weiteren Leistungssportpersonals, nehmen daher im Sportkonzept der LG Brillux Münster eine wichtige und nachhaltige Schlüsselfunktion ein.

Jörg Riethues
leitender Trainer Disziplingruppe Lauf

Der ehemalige Mittel- und Langstreckenläufer stieß 2006 zur damaligen LG Ratio Münster und verantwortet seit 2013 als Sportwart Leistungssport die gesamte sportliche Entwicklung der LG. Zuvor war er u.a. Trainer beim SV Teuto Riesenbeck und Landestrainer beim Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW). Seit 2018 ist er zudem als Vorsitzender des Kreis-Leichtathletik-Ausschusses (KLA) Münster/Warendorf tätig und hatte dieses Amt zuvor 15 Jahre beim KLA Tecklenburg inne. Ebenfalls 2018 wurde er zum stellv. Vorsitzenden Leistungssport des Stadtsportbundes Münster gewählt. Seine persönliche sportliche Heimat hat er im LG-Grundverein Grün-Weiß Marathon Münster gefunden, deren Leichtathletik-Abteilung er maßgeblich mit aufgebaut hat.

Lars Goldbeck
leitender Trainer Sprint/ Sprung

Der ehemalige Mehrkämpfer und Stabhochspringer ist seit 2013 als Trainer für die LG Brillux Münster tätig und war bzw. ist u.a. für die Betreuung von Top-Athleten wie Tatjana Pinto, Kai Sparenberg und Luka Herden verantwortlich. Eines der Highlights seiner Trainerkarriere war dabei sicherlich die Teilnahme seines Schützlings Luka Herden bei der Junioren-Weltmeisterschaft 2017 in Nairobi. Beruflich absolviert er derzeit seinen Referendariatsdienst für das Lehramt an der Berufsschule.

Silke Spiegelburg
leitende Trainerin Stabhochsprung

Die ehemalige internationale Top-Athletin und dreifache Olympia-Teilnehmerin hat Ende 2020 die Trainingsgruppe von ihrem Vater Ansgar Spiegelburg übernommen. Die mehrfache Deutsche Meisterin brach 2005 in Münster mit 4,48 m den Juniorenweltrekord von Jelena Isinbajewa und hält mit 4,82 m derzeit immer noch den Deutschen Rekord. Sie arbeitet neben ihrer Trainertätigkeit als selbstständige Gesundheitsökonomin.

Jan Vogt
Trainer Langsprint

Direkt nach Beendigung seiner aktiven Karriere bei der LG Brillux Münster begann er 2020 seine Trainerkarriere und betreut neben seiner eigenen Trainingsgruppe zusammen mit Lars Goldbeck die U20-Athleten der Disziplinen Sprint/ Langsprint. Beruflich absolviert er derzeit seinen Referendariatsdienst für das Lehramt.

Robert Welp
Trainer Mittel- und Langstrecke

Wie Jörg Riethues ebenfalls vom SV Teuto Riesenbeck kommend unterstütz er seit 2019 das Training der Mittel- und Langstreckenläufer der LG Brillux Münster. Robert Welp ist Oberarzt der Kinder- und Neuro-Orthopädie im Franziskus-Hospital Münster und u.a. auch Facharzt für Sportmedizin.

Peter Seiffert
Trainer Langsprint und Staffel

Als neuster Zugang des LG-Trainerteams unterstützt Peter Seiffert den Sprint-Bereich der LG Brillux Münster und ist insbesondere für das Staffel-Training verantwortlich. Der pensionierte Bundeswehrsoldat und ehemalige Mittelstreckenläufer kann auf eine über 20-jährige Trainererfahrung und diverse internationale Erfolge seiner bisherigen Athletinnen und Athleten zurückblicken.

Sina Heemsoth
Fördertraining U16

Die ehemalige Mehrkämpferin und mehrfache DM-Teilnehmerin leitet das Fördertraining der U16 und verantwortet als Sportwartin Nachwuchs im Vorstand der LG Brillux Münster seit 2018 den gesamten Bereich der Kinder- und Jugendleichtathletik. Zudem leitet sie seit 2016 die Leichtathletik-Abteilung der Turngemeinde Münster, die mit rund 250 Mitgliedern die größte innerhalb der LG Brillux Münster ist. Derzeit bereitet sie sich auf den Referendariatsdienst für das Lehramt vor.

Roberto Morales
leitender Trainer allg. Leichtathletik

Der gebürtige Kubaner kam mit dem Eintritt seines Grundvereins Westfalia Kinderhaus zur LG Brillux Münster und betreut seit 2018 Athletinnen und Athleten vornehmlich aus dem studentischen Umfeld, die sich der Wettkampf-orientierten Leichtathletik ohne spitzensportliche Ambitionen verschrieben haben. In seiner Jugend selbst aktiv, gehörte er zu den erfolgreichsten Nachwuchs-Leichtathleten der Karibikinsel.

Ronja Siekmann
Trainerin Mehrkampf und Hürde

Seit der Rückkehr des SC Preußen Münsters in die LG Brillux Ende 2019 verstärkt Ronja Siekmann das Trainer-Team der LG und betreut als ehemalige Top-Hürdensprinterin vornehmlich die Disziplinen Mehrkampf und Hürde. Seit 2021 ist sie zudem als Lehrertrainerin an der NRW Sportschule Pascal-Gymnasium für den Bereich Leichtathletik beschäftigt.

Linna Tietmeyer
Nachwuchstrainerin Stabhochsprung

Linna kommt als Stabhochspringerin aus der LG-eigenen Kaderschmiede von Ansgar Spiegelburg. Bereits während ihrer aktiven Karriere hat sie sich der Nachwuchsförderung verschrieben und betreut seit 2018, nun mehr in Zusammenarbeit mit Silke Spiegelburg, die jungen Talente der Stabhochsprung-Gruppe.

Klaudia Schönfeld
Trainerin Mehrkampf

Seit rund 15 Jahren Trainerin beim TuS Hiltrup, einem der größten Grundvereine der LG Brillux Münster, betreut die lizenzierte A-Trainerin derzeit u.a. den Mehrkampf-Nachwuchs der LG Brillux Münster und hat Talente wie Ida Schwering und Guely Batantou entdeckt und gefördert.