Die LG Brillux – Leichtathletik in Münster

Die LG Brillux Münster e.V. ist eine der erfolgreichsten deutschen Leichtathletik-Gemeinschaften. Sie setzt sich zum Ziel, die Leichtathletik als Spitzensport in Münster und in der Region zu stärken und bietet den Athleten aus den derzeit acht Grundvereinen eine professionelle Start- und Trainingsgemeinschaft.

SPONSOR

Unser Selbstverständnis

Auf der einen Seite wollen wir für die Athleten und den Nachwuchs optimale Bedingungen für den Spitzensport in der Leichtathletik schaffen, um so jedem Einzelnen Erfolge auf nationalem oder inter­na­tionalem Niveau zu ermöglichen. Die Vereinstrukturen und Aktivitäten sind genau hierauf ausgerichtet. Auf der anderen Seite handeln wir vernetzt und teamorientiert. Gemeinsame Erfolge, Spaß und ein respektvolles Miteinander beim täglichen Training und den Wettkämpfen sind uns wichtig. Wir „leben“ Leichtathletik. Unsere Top-Athleten sind nicht nur Vorbild, sondern stehen dem Nachwuchs mit Rat und Tat zur Seite.

50 Jahre Leichtathletik-Gemeinschaft

In den 1969er Jahren setzten sich die Leichtathletikabteilungen mehrerer Münsterscher Sportvereine mit Sponsoren und aktiven Leichtathleten zusammen, um die Leichtathletik in Münster zu konzentrieren. Auf Initiative von Olympiateilnehmer Harald Norpoth wurde eine Münsteraner Firma Hauptsponsor und der Name „Ratio” wurde in den LG-Namen aufgenommen. Am 24.01.1970 wurde die Leichtathletik-Gemeinschaft Ratio Münster mit sieben Grundvereinen gegründet und am 15.03.1970 vom Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW) anerkannt. Am 15.11.1996 wurde die LG Ratio Münster beim Amtsgericht Münster als Verein eingetragen.

Seit dem 01.01.2014 steht der traditionsreichen Leichtathletik-Gemeinschaft in Münster mit der Brillux GmbH und Co. KG ein neuer Hauptsponsor zur Seite. Mit diesem starken und nachhaltigen Engagement von Deutschlands führendem Vollsortimenter und Direktanbieter im Lack- und Farbenbereich erfolgte gleichzeitig die Umbenennung von LG Ratio Münster in LG Brillux Münster e.V..

Athleten und Trainer

In den ersten Jahren fielen durch Harald Norpoth, Franz-Josef Kemper und andere zahlreiche deutsche Rekorde und nationale und internationale Meisterschaften an Athleten der LG.

Aktuell sind Athleten wie Kai Sparenberg, Luka Herden oder Frederike Straeten in der nationalen Spitze zu finden oder haben bereits das Nationaltrikot übergestreift. Eine Vielzahl von Nachwuchsathlethen sind auf gutem Weg dorthin. Die LG Brillux verfügt über hervorragend ausgebildete und engagierte Trainer, die auf Basis des Sportkonzeptes der LG und moderner Trainingsmethoden die Grundlagen für den Erfolg legen. Spitzensport, Nachwuchsförderung und optimale Trainingsbedingungen am Universitätsstandort Münster machen die LG Brillux zu einer Leichtathletik-Hochburg in der Region und darüber hinaus.

Nachwuchsförderung

Neben der Spitzensportförderung ist die Begleitung und Betreuung des talentierten Nachwuchses auf dem Weg zur Spitze in der Leichtathletik ein wichtiges Ziel. Die Grundvereine der LG Brillux verfügen über ein Potential von mehr als 200 Schülern und Schülerinnen in den Altersklassen U16, U14 und U12, die unter dem Dach der LG Brillux trainieren und starten – zuletzt sehr erfolgreich bei den Deutschen U16-Meisterschaften mit zwei Meistertiteln und im Rahmen der Deutschen Jugend Mannschaftsmeisterschaften (DJMM).

Print Friendly, PDF & Email

SOCIAL NETWORKS